Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Bunt, Queer, Quirlig: Das Queerlig

Queeres Picknick im Hildburghausener Stadtpark. Weiterlesen


Terminankündigung Allerweltsgespräche

Die Allerweltsgespräche finden am 26.07.2022 um 17:00 in der Galerie HiBuArt statt, Obere Marktstraße 36, 98646 Hildburghausen. Weiterlesen


Roland Fahrenbach

Stadtbergwanderung mit Tilo Kummer

Thomas Stäblein erzählte an der Stadtbergwanderung, am 29.06.2022, die Geschichte der Fasanerie auf dem Hildburghausener Stadtberg. Bereits 1960 gab es über 1000 Fasane auf dem Stadtberg und daraus entwickelte sich die Fasanerie zur größten der DDR. „Neben der Geflügelfarm der LPG wurde auf dem Stadtberg, durch den Oberförster Kurt Kahl die Fasanerie weiter ausgebaut.“ so Thomas Stäblein weiter. Zwischenzeitlich bot die Fasanerie einen eher ärmlichen Anblick, da auch viele Förderanträge nicht unterstützt wurden, so Stäblein. Weiterlesen


Roland Fahrenbach

500 € für den VVN

Im Rahmen der Gedenkveranstaltung zum 80ten Jahrestages, des Massakers in Poppenhausen übergibt Torsten Wolf (MdL) einen Scheck an den VVN BdA. Weiterlesen


Hans-Jürgen Rumm

80. Jahrestag des Massakers in Poppenhausen an polnische Zwangsarbeiter

„Nie wieder Krieg – nie wieder Faschismus“ mit diesen mahnenden Worten begann Bernd Ahnicke seine Gedenkrede zu den Morden an polnischen Zwangsarbeiter im Jahre 1942 im Wald zwischen Einöd und Poppenhausen nahe der Stadt Heldburg im Hildburghäuser Unterland. Weiterlesen


Roland Fahrenbach

Instagram

Roland Fahrenbach

Facebook