Zum Hauptinhalt springen

E. Gaasenbeek und H. Rumm

Was haben die Gewerkschaften jemals für uns getan? Über Macht und Ohnmacht gewerkschaftlicher Organisation.

In der Öffentlichkeit wird darüber diskutiert, für was die Gewerkschaften noch stehen, „sie seien der letzte Dinosaurier einer untergegangen Zeit des Klassenkampfes, sie brächten nichts mehr auf die Reihe, hätten nur überzogene Forderungen und klopfen am 01. Mai, dem Tag der Arbeit, Sprüche“! Das stimmt natürlich nicht, fasste Sandro Witt provokant einige Aussagen zusammen. Aber so denken viele mittlerweile über uns. Doch gerät leider in Vergessenheit welche Errungenschaften sie gebracht haben. Wo stünde die Gesellschaft ohne sie? Es gäbe keinen Kündigungsschutz, Arbeitnehmer wären den… Weiterlesen


Hans-Jürgen Rumm

Einladung Allerweltsgespräche mit Sandro Witt

die Rosa-Luxemburg-Stiftung lädt zu den Allerweltsgesprächen in Hildburghausen ein. Der Referent ist diesmal Sandro Witt, er arbeitet seit Dezember 2021 als Projektleiter der „Initiative Betriebliche Demokratiekompetenz“ und ist Teil der Grundsatzabteilung des DGB Bundesvorstandes. Das Thema lautet: "Was haben die Gewerkschaften jemals für uns getan? Über Macht und Ohnmacht gewerkschaftlicher Organisation" Sandro Witt wurde im sächsischen Pirna geboren, ist seit 1999 Mitglied der ÖTV (heute ver.di) und war über 20 Jahren in verschiedenen gewerkschaftlichen Funktionen in Verantwortung … Weiterlesen


Elke Gaasenbeek und Hans-Jürgen Rumm

Nachlese: Allerweltsgespräche mit Gökay Akbulut zum Thema: Herausforderung einer linken Einwanderungspolitk

„Ich freue mich, dass wieder so viele Gäste der Einladung zu den Allerweltsgesprächen gefolgt sind und mit uns einen informativen und interessanten Abend teilen wollen“, begann der LINKEN-Stadtverbands-Vorsitzende Hans-Jürgen Rumm. Zu Gast war diesmal die integrations- und migrationspolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion der DIE LINKE, Gökay Akbulut. Gökay wurde als Kurdin in der Türkei geboren und musste aufgrund politischer Verfolgung ihres Vaters als 8jähriges Mädchen nach Deutschland flüchten – dort lebte sie ein halbes Jahr in einer Flüchtlingsunterkunft bevor sich die Familie ein… Weiterlesen


Sabine Günther

Bericht aus dem Kultur- und Sozialausschuss, Besuch am Stadion

Der Kultur- und Sozialauschuss war am Stadion um die Erneuerung des Kunstrasenplatzes weiter voranzutreiben. Von der Vorsitzenden Sabine Günther gibt es dazu einen kleinen Bericht. Das Stadtion wird erneuert werden, das sichert auch Tilo Kummer zu! ... Weiterlesen


Hans-Jürgen Rumm

Allerweltsgespräche im Oktober mit Gökay Akbulut, 04.10.2022

De Rosa-Luxemburg-Stiftung lädt zu den Allerweltsgesprächen in Hildburghausen ein. Die Referentin ist diesmal Gökay Akbulut, migrationspolitische Sprecherin der Fraktion „DIE LINKE“ im Bundestag. Das Thema lautet: "Anforderungen an eine linke Einwanderungspolitik" Weiterlesen