Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Roland Fahrenbach

Hochrüstungs nicht ins Grundgesetz!

Am 14.04. waren Hans-Jürgen Rumm, Rainer Juhrsch, Andreas Schwamm und Roland Fahrenbach auf dem Marktplatz um Unterschriften zu Sammeln. Unser Anliegen: "Aufrüsten hat nichts im Grundgesetz zu suchen." Waffen haben noch nie einen Konflikt beendet und stiften keinen Frieden. Wenn die Aufrüstung mit Hilfe des Rechten Flügels im Bundestag im Grundgesetz verankert ist, dann wird es massiv schwer sie in Friedenszeiten dort wieder heraus zu bekommen. Es bräuchte dann eine 2/3-Mehrheit die sich dann vermutlich nicht finden werden. Das 2%-Ziel das die Nato fordert beläuft sich auf 18 Milliarden Aufrüstungsausgaben. Damit könnte das Land Thüringen weit mehr für seine Bürger schaffen! Der Thüringer Landeshaushalt sind gerade mal 12 Milliarden. Da lachen die Rüstungskonzerne.

Wir sind froh das wir 25 Unterschriften sammeln konnten gegen dieses Wahnwitzige Unterfangen. Keine Aufrüstung ins Grundgesetz!



Roland Fahrenbach

Hochrüstungs nicht ins Grundgesetz!

Am 14.04. waren Hans-Jürgen Rumm, Rainer Juhrsch, Andreas Schwamm und Roland Fahrenbach auf dem Marktplatz um Unterschriften zu Sammeln. Unser Anliegen: "Aufrüsten hat nichts im Grundgesetz zu suchen." Waffen haben noch nie einen Konflikt beendet und stiften keinen Frieden. Wenn die Aufrüstung mit Hilfe des Rechten Flügels im Bundestag im Grundgesetz verankert ist, dann wird es massiv schwer sie in Friedenszeiten dort wieder heraus zu bekommen. Es bräuchte dann eine 2/3-Mehrheit die sich dann vermutlich nicht finden werden. Das 2%-Ziel das die Nato fordert beläuft sich auf 18 Milliarden Aufrüstungsausgaben. Damit könnte das Land Thüringen weit mehr für seine Bürger schaffen! Der Thüringer Landeshaushalt sind gerade mal 12 Milliarden. Da lachen die Rüstungskonzerne.

Wir sind froh das wir 25 Unterschriften sammeln konnten gegen dieses Wahnwitzige Unterfangen. Keine Aufrüstung ins Grundgesetz!